Junge Selbsthilfegruppe LGBTIQ+ sucht weitere Mitglieder – Treffen in Schwerte

0
256

Mitglieder gesucht – Gründung junge Selbsthilfegruppe LGBTIQ+:

In Schwerte soll eine Selbsthilfegruppe für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender, intergeschlechtliche und queere junge Menschen sowie für alle, die sich noch nicht sicher sind, gegründet werden. Dafür suchen die Initiatoren Interessierte im Alter von 18 bis circa 35 Jahren.

Geplant sind Treffen einmal pro Monat am Wochenende in Schwerte im Treffpunkt Gesundheit, Kleppingstraße 4. Die Treffen sollen den jungen Menschen einen geschützten Rahmen für Gespräche und gegenseitige Unterstützung bieten.

Gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten sind ebenfalls geplant. Außerdem möchte die Gruppe Öffentlichkeitsarbeit betrieben und über homosexuelle, bisexuelle, transgender, intergeschlechtliche und queere Menschen aufklären.

Die Teilnahme an den Treffen ist kostenlos. Interessierte werden gebeten, sich bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitshaus Unna, Massener Straße 35 anzumelden. Ansprechpartnerin für alle Fragen ist Laura Schwarz. Sie ist zu erreichen unter FON 0 23 03 27 27 29 oder per Mail an jungeselbsthilfe@kreis-unna.de. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt.

Pressemitteilung Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here