Quadfahrer (19) aus Bönen verunglückt schwer in Holzwickede

0
708

Schwerer Alleinunfall eines Quadfahrers in Holzwickede – Alkohol war im Spiel:

Ein 19 jähriger Bönener ist am heutigen Sonntagmorgen, 14. Mai, in Holzwickede mit seinem Quad schwer verunglückt. Er fuhr die Kleistraße aus Richtung Dorfstraße von Opherdicke kommend in Fahrtrichtung Billmericher Weg, als er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der schwer verletzte junge Mann wurde mit einem Rettungswagenin ein nahegelegenes Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. In seiner Atemluft wurde Alkoholgeruch festgestellt.

Der zuständige Arzt entnahm ihm eine Blutprobe – und zog seinen Führerschein ein.

Am Quad entstand Sachschaden. Es wurde durch ein nahegelegenes Abschleppunternehmen geborgen.

Quelle KPB Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here