„Ideal für Weg zur Kita, Einkauf, Ausflug“: Cargobike Roadshow gastiert am Muttertag in Kamen

1
241
BRS_5-©Foto-Cargobikeroadshow-Andreas-Loercher-


„Ob Kinderbeförderung, Einkauf oder Ausflug: Lastenräder liegen voll im Trend und sind ein Baustein für die Verkehrswende.“

Das meint die Stadt Kamen beobachtet zu haben lädt zum Schauen und Probfahren ein:

„Fahrspaß und Vorteile von Lastenrädern können am Sonntag, 14. Mai, von 11 bis 16 Uhr ganz praktisch bei der Cargobike Roadshow auf dem Alten Markt in Kamen „erfahren“ werden.“

Lesen Sie HIER weiter.

1 KOMMENTAR

  1. Es fällt schwer ruhig zu bleiben wenn man diesen Unsinn um den angeblichen Hype der Lastenräder liest.

    Selbst nutze ich das Rad so oft wie möglich und kenne somit jedes Schlagloch und jede Bodenwelle von Arnsberg bis Ascheberg und von Soest bis Marl.
    Vor allem die Infrastruktur im Kreis Unna ist diesbezüglich ein Fiasko.
    Notwendige, neue Radwege fehlen oder werden geplant von Bürokraten die Fahrrad nicht buchstabieren können. Die vorhandenen sind, bis auf wenige Ausnahmen, in einem katastropalen Zustand.
    Dies schon für normale Räder und ich sehe wie lebensgefährlich die Situationen sein können bei Lastenrädern, vor allem mit Kindertransport.
    (Hierzu gibt es bereits besorgniserregende Unfall Analysen und Tests)

    Und wenn denn nun von der Rad Lobby die Lastenräder als das Transportmittel der Zukunft, weil entsprechende Steigerungen bei Verkaufszahlen als Argument angeführt werden, ist das Desinformation denn die Steigerungen beruhen fast ausschließlich!!! im Wirtschaftsverkehr. Was also sollen diese Veranstaltungen .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here