DO-Süd: BMW-Fahrer bremst Motorradfahrer aus – Biker schwer verletzt

0
961
Symbolbild BMW, Foto Rinke

Motorradfahrer ausgebremst –

einen Fußgänger sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall mit Flucht auf der Zillestraße in Dortmund.

Um 8:10 Uhr fuhr ein 36-jähriger Dortmunder am Samstag (29.4.2023) mit seinem Motorrad über die Zillestraße in Richtung Wellinghofen.

Vor der Kreuzung Zillestraße / Heideblick in Lücklemberg überholte ein schwarzer BMW (Kombi) den Motorradfahrer und bremste stark ab, um dann nach rechts abzubiegen.

Der 36-Jährige musste seine Honda ebenfalls stark abbremsen, stürzte dabei und musste nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Mit einem Fußgänger führte der Honda-Fahrer noch ein kurzes Gespräch über den Unfall.

Diesen Fußgänger sucht die Polizei als Zeugen.

Er könnte wichtige Angaben zum Fahrer oder zur Fahrerin sowie zum Kennzeichen des schwarzen BMW machen. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Hombruch unter Tel. 0231/132 1521.

Quelle Polizei DO

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here