Neues Spielschiff auf „Piratenspielplatz“ in Königsborn eingelaufen

0
501
Auf dem wiederhergestellten Spielplatz. - Foto Stadt Unna

Neues Spielschiff auf dem Spielplatz an der Döbelner Straße geankert:

Der „Piratenspielplatz“ in Königsborn hat ein neues Flaggschiff. Auf dem Spielplatz an der Döbelner Straße lädt seit dieser Woche ein neues Spielschiff zum Klettern, Rutschen und „Entern“ ein.

Das Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna hat das Spielschiff auf ausdrücklichen Wunsch der Kinder und Jugendlichen im Quartier installiert.

„Der Spielplatz an der Döbelner Straße ist für Generationen von Kindern und Jugendlichen nur als „Piratenspielplatz“ bekannt – daher war klar, dass das bestehende und beschädigte Spielschiff ersetzt werden muss“, unterstreicht das städtische Jugendamt.

Mit einer Edelstahlrutsche, einer Kletterwand, einem schrägen Netzaufgang sowie einem Sandaufzug und einem fröhlich bunten Design mit Elementen in Wellenform richtet sich das neue „Piratenschiff“ insbesondere an kleinere Kinder.

Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here