Sabotage an neuer 30er-Strecke in Fröndenberg: Auf größtem Teilstück gilt schon wieder 50

0
365

Das währte nicht lange.

Keinen Tag lang war die Ostbürener Straße auf ihrem innerörtlichen Teil in Fröndenberg als tempolimitiert ausgeschildert, da herrscht auf mindestens dem ersten Kilometer schon wieder wie zuvor die reguläre Höchstgeschwindigkeit 50.

Zuerst fiel auf, dass das Tempo 30-Schild eingangs der neu limitierten Strecke in Höhe Hausnummer 11 verschwunden ist. Offenbar wurde es abgesägt und mitgenommen. Später fiel auf, dass in beiden Richtungen jeweils nur noch ein 30er-Schild steht.

Lesen Sie HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here