Abendvisite rund um den Gelenkersatz: Chefarzt Dr. Pothmann referiert im Kinorama

0
840
Dr. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie / Westfälisches Gelenk- und Endoprothesenzentrum im Christlichen Klinikum Unna (CKU); Fotoquelle: CKU

Abendvisite rund um den Gelenkersatz im Unnaer Kino:

Chefarzt Dr. Matthias Pothmann stellt neueste Entwicklungen vor Prothesen zum Anfassen im Kinorama vor, kostenlos am Mittwoch, 15. Februar.

Wenn`s im Knie schmerzhaft sticht oder die Beschwerden in der Hüfte quälen, dann ist der Orthopäde gefragt. Knochen- und Gelenkerkrankungen zählen mittlerweile zu den häufigsten Volkskrankheiten.

Ob, wann und welche Endoprothesen das richtige Mittel der Wahl sind, sind die zentralen Themen der nächsten Abendvisite des Christlichen Klinikums Unna (CKU). Am Mittwoch, 15. Februar, stellt Dr. Matthias Pothmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie / Westfälisches Gelenk- und Endoprothesenzentrum um 17 Uhr im Kinorama Unna die neusten Entwicklungen zum Thema Gelenkersatz vor.

Erstmals wieder Abendvisite in Präsenz

Nachdem das CKU aufgrund der Pandemie in den vergangenen drei Jahren die beliebte Veranstaltungsreihe nur online anbieten konnte, gibt es am 15. Februar erstmals wieder eine Abendvisite in Präsenz. Für etwa anderthalb Stunden verwandelt sich ein Kinosaal im Kinorama in ein großes Sprechzimmer unter dem Thema Endoprothesen-UNI 2023 – Umgang, Information und Nutzen rund um den Gelenkersatz.

Dr. Matthias Pothmann wird folgende Themen-Schwerpunkte ansprechen: Gelenkersatz vermeiden, Minimalinvasive Operationen, Haltbarkeit von Prothesen und Sport mit Endoprothesen. Außerdem wird das neue roboterarm-assistierte OP-Verfahren vorgestellt, das seit September vergangenen Jahres zum Einsatz kommt. Und die Besucher haben Gelegenheit, sich Prothesen vor Ort anzuschauen, in die Hand zu nehmen und sich so ein ganz persönliches Bild von künstlichen Gelenken zu machen.

Die Klinik für Orthopädie im CKU West, vormals Evangelisches Krankenhaus Unna, ist bereits seit 17 Jahren fest in der Region und darüber hinaus etabliert. Das ärztliche und pflegerische Team um Chefarzt Dr. Pothmann stellt sich seit acht Jahren regelmäßig und erfolgreich den strengen Anforderungen der Zertifizierung zum Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung. Jährlich werden hier rund 850 Prothesen eingesetzt.

Endoprothesen-UNI 2023 in Daten

Mittwoch, 15. Februar, 17 Uhr

  • Kinorama Unna, Massenerstr. 32-38, 59423 Unna
  • Teilnahme ohne Anmeldung, Eintritt frei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here