Schwerer Unfall in Kamener Kreisverkehr // Brandstiftungen in der City

3
1143
Symbolbild Radweg - Quelle Pixabay

Schwere Verletzungen erlitt am Samstag, 21.01.2023, einr Radfahrerin bei einem Unfall in einem Kamener Kreisverkehr.

Die 62-Jährige radelte gegen 21:00 Uhr im Kreisverkehr Lünener Straße / Westenmauer / Weststraße / Koppelstraße, als ein 23 jähriger Bönener von der Koppelstraße kommend mit seinem Pkw einfuhr.

Im Kreisel wollte er die 2. Ausfahrt nehmen, um seine Fahrt auf der Straße Westenmauer fortzusetzen.

Dabei übersah er die Radfahrerin.

Die 62 jährige Kamenerin stürzte durch den Zusammenprall und erlitt schwere Kopfverletzungen.Anmerkung: Ob sie einen Helm getragen hat, ist der Polizeimeldung nicht zu entnehmen.

Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

In der Kamener Innenstadt waren außerdem in der Nacht Zündler am Werk:

Am Samstag, den 21.01.2023, setzten zwischen 19:15 und 20:30 Uhr Unbekannte zwei Mülltonnen und einen Müllcontainer an der Wittenberger Straße, am Nordring und an der Kämerstraße in Brand. Es entstand laut Polizei geringer Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiwache Kamen unter der Rufnummer 02307 / 921 – 3220 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here