Schock für Spaziergängerin im MK: Zwei Hunde fallen ihren Hund an und beißen ihn tot

1
621
Symbolbild, Quelle Pixabay

Im Märkischen Kreis hat es kurz vor dem Jahresende noch einen schlimmen Vorfall mit freilaufenden Hunden gegeben. Eine Spaziergängerin musste hilflos zusehen, wie ihr Hund von zwei Mastinos totgebissen wurde.

Lesen Sie bei Interesse HIER.

1 KOMMENTAR

  1. Ich empfehle jedem die Google Nachrichten Suche zu benutzen und nach „Hund beißt tot“ zu suchen. Es werden fast tätglich andere Hunde und auch Kinder totgebissen. Mit gutem Grunde gibt es keine Beißstatistik in Deutschland. Denn dann müsste man private Hundehaltung verbieten oder zumindest streng reglementieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here