„Gemeinsam durch den Winter“: Stadt Unna startet Kampagne „gegen Sorgen, Ängste, Vereinsamung“

0
271
Bürgermeister Wigant und Fachbereichsleiter Knoche mit den Logos der neuen Kampagne. (Foto Stadt Unna)

„Viele Menschen haben Sorge vor einem kalten Winter und den steigenden Energiekosten. Hinzu kommt die seit Jahren größer werdende Angst vor Vereinsamung“, konstatiert die Stadt Unna.

Sie stellt einen Tag vor Heiligabend eine Solidaritätskampagne vor:

„Gemeinsam mit den Trägern der freien Wohlfahrt hat die Kreisstadt Unna eine Kampagne entwickelt, um diese Sorgen und Ängste zu nehmen.“

„Unna steht zusammen – Gemeinsam durch den Winter“ soll den Menschen Informationen zu generationsübergreifenden Treffpunkten und Angeboten geben, erläutert die Stadt ihren Vorstoß.

„Dort werden nicht nur gemeinschaftliche Aktionen durchgeführt, sondern häufig auch ein warmes Getränk oder Speisen kostengünstig oder kostenfrei angeboten.“ Die veröffentlichten Angebote werden durch die Stadtverwaltung regelmäßig aktualisiert und gesammelt veröffentlicht.

„Den Ängsten und Sorgen der Unnaer Bürgerinnen und Bürger gilt es mit Verständnis und einem offenen Ohr zu begegnen.

Dafür nutzen wir auch die städtischen Einrichtungen, wie das neue Begegnungscafé im Parkquartier Königsborn oder auch vertraute Anlaufstellen wie den Seniorentreff Fässchen. Neben Eltern- und Seniorencafés bietet beispielsweise die evangelische Kirche mit dem Angebot „Offenes Ohr“ regelmäßig freitags in der Stadtkirche Zeit für ein persönliches Gespräch“, beschreibt Till Knoche, Bereichsleiter Soziales, das vielfältige Angebot.

Logo der neuen Kampagne

Und Bürgermeister Dirk Wigant (CDU) lässt sich mit der freudigen Feststellung zitieren:

„Toll, dass städtische Angebote mit denen der Kirchen, Ehrenamtlichen, und freien Trägern kombiniert werden. Eine tolle Netzwerkleistung für Unna!“

Weitere Angebote können an den Bereich Sozialen weitergeleitet werden.
Die Liste der Angebote finden Sie hier:
https://www.unna.de/leben-in-unna/unna-fuer/unna-steht-zusammen-gemeinsam-durch-den-winter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here