21 Vergünstigungen: Stadt Unna hat die ersten Ehrenamtskarten überreicht

0
540
Sofia Schnettler mit der Ehrenamtskarte der Kreisstadt Unna. (Archivfoto Stadt Unna)

Die feierliche Erstausgabe der Ehrenamtskarten in Unna (wir berichteten HIER) ist erfolgt. Bürgermeister Dirk Wigant überreichte die Vergünstigungskarten zusammen mit der Ehrenamtsagentur Unna in feierlicher Atmosphäre, mit musikalischer Unterstützung und Getränken.

Auch ein Vertreter der Staatskanzlei NRW war vor Ort in der Schwankhalle des ZiB dabei.

Insgesamt gibt es in Unna 21 Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte.

„Ehrenamt ist wertvoll und es gibt viele überaus engagierte Menschen in der Unnaer Stadtgesellschaft“, wirbt die Stadt für ihre Idee. „Die Kreisstadt Unna möchte Bürgern, die in besonderem Maß ehrenamtlich engagiert sind, Wertschätzung in Form der Ehrenamtskarte NRW entgegenbringen. Inhaber der Karte können dann in ganz NRW Vergünstigungen in Geschäften und bei Aktivitäten nutzen.“

Die Karte bekommt man, wenn man mindestens 5 Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Vergütung nachweislich tätig ist.

Dann kann man zum Beispiel Vergünstigungen in Museen, Bibliotheken, Kinos oder Apotheken in Anspruch nehmen.

„Natürlich möchte die Stadt Unna den Engagierten möglichst viele attraktive Angebote zur Verfügung stellen. Daher werden Unternehmen, Organisationen und Vereine darum gebeten, sich in Form eines Vergünstigungsangebots zu beteiligen.“

Natürlich habe die Teilnahme auch für Gewerbetreibende Vorteile, wirbt die Stadt.

Denn:

„Bietet ein Unternehmen Vergünstigungen an, zeigt es damit der Öffentlichkeit seine Haltung gegenüber dem Engagement in der Gesellschaft. Dies wertet das Image und die Attraktivität einer Einrichtung oder eines Geschäfts deutlich auf.“

Zudem entstünden Werbeeffekte dadurch, dass meist auch Personen angezogen werden, die selbst keine Karte besitzen, sondern nur als Begleitperson mitkommen und entsprechend den vollen Eintritt bzw. den normalen Preis zahlen.

Interessierte Unternehmen können bei der städtischen Ansprechpartnerin Sofia Schnettler melden: 02303/103-732 oder sofia.schnettler@stadt-unna.de. Informationen gibt es auch online unter www.ehrenamt-unna.de.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here