„Auf Papier – Aus Papier“: Zwei Workshops für Kinder zur neuen Sonderausstellung im Museum

0
54
Hellweg-Museum Alte Burg / Foto RB

Workshops für Kinder im Hellweg-Museum Unna sind im Angebot:

Begleitend zu der neuen Sonderausstellung „Auf Papier – Aus Papier. Objekte aus der eigenen Sammlung“, die am Sonntag, 20. November 2022 startet, bietet das Hellweg-Museum Unna zum Jahresende zwei Kreativangebote für Kinder an.

Bei dem zweiteiligen Workshop „Pop-up. Originelle dreidimensionale Papierobjekte“ entdecken Kinder von 8-12 Jahren, was mit Fantasie und etwas Geschick alles aus Papier hergestellt werden kann.

Unter Anleitung der bildenden Künstlerin Jutta Hellweg entstehen mit Schere und Falttechnik lustige und überraschende Figuren, die ein Eigenleben entwickeln. Mit einfachen Mitteln basteln die Kinder auf diese Weise beispielsweise originelle Karten. Die Termine finden an zwei Samstagnachmittagen (26. November und 3. Dezember) jeweils von 15 bis 16.30 Uhr statt.

Am Freitag, 9. Dezember 2022, wird es dann beim Bastel-Workshop „Geklebt, geschnitten, gefädelt. Weihnachtsschmuck aus (recyceltem) Papier“ vorweihnachtlich: Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren stellen aus Papierprodukten, die sonst in den Abfall geworfen worden wären, Weihnachtsdekorationen wie Engel, Sterne oder Tannenbäume her.

Wie es geht, zeigt Andrea Ramke. Das Angebot beginnt um 15 Uhr und dauert 90 Minuten.

Kosten und Anmeldung:
Die Kosten für die Teilnahme an den Workshops betragen jeweils 3 Euro.
Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter der Telefonnummer 02303/256445 oder per E-Mail (hellweg-museum@stadt-unna.de) an.

Pressemitteilung: Büro des Bürgermeisters, Presseangelegenheiten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here