22 neue Lehrkräfte verstärken Kollegien in 8 Kommunen im Kreis Unna

0
792
Die neuen Lehrkräfte mit den Verwaltungsmitarbeitern. Foto: Leonie Bleimling – Kreis Unna

 Sie werden in den Schulen des Kreises Unna dringend gebraucht: 22 Pädagoginnen und Pädagogen sind im Kreishaus vereidigt und begrüßt worden und können zum neuen Schuljahr 2022/2023 die Teams an den Schulen unterstützen.
 
Die 22 neuen Lehrerinnen und Lehrern werden in Bergkamen (5), Bönen (1), Fröndenberg (2), Holzwickede (2), Lünen (3), Selm (2), Unna (3) und Werne (4) eingesetzt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Schulamt für den Kreis Unna und der Kreisverwaltung haben sie im Kreishaus begrüßt.
 
Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen und Pädagogen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial über Rechte und Pflichten sowie zu den richtigen Anlaufstellen bei Fragen und Sorgen.

Natürlich durften auch Informationen über den Kreis, in dem die neuen Pädagogen nun zumindest beruflich Zuhause sind, nicht fehlen.
 
Pressemitteilung Kreis Unna
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here