Sitzschalen aus Eishalle dienen jetzt als Kita-Auto

0
363

Sitzschalenprojekt im Außenbereich des Familienzentrums Unterm Regenbogen fertiggestellt:

Vor rund zwei Wochen hatten die Wirtschaftsbetriebe der Stadt Unna (WBU) dem Familienzentrum Unterm Regenbogen 25 Sitzschalen aus der alten Eissporthalle übergeben: Diese sollten für dem Außenbereich der Kita neue Verwendung finden.

Die Kitaferien wurden nun genutzt, um dieses geplante Projekt fertigzustellen.


Die Kinder können sich ab sofort an einem Auto sowie an 8 Sitzbänken, die insgesamt für 16 Kinder Platz bieten, erfreuen.

„Wir sind begeistert, wozu die Sitzschalen aus der Eissporthalle noch genutzt werden und freuen uns über den Einsatz des Familienzentrums. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird den Kindern sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern“, lässt sich Geschäftsführerin Ines Brüggemann zitieren.

Insgesamt hat die WBU wie berichtet schon 600 Sitzschalen abgegeben. Freiwillige Spenden der Abnehmer sollen für ein noch nicht benanntes Jugendprojekt verwendet werden.

Quelle Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here