Besuch aus Döbeln: Erste Amtshandlung für den neuen Partnerschafts-Beauftragten

0
166
Der neue Beauftragte für Städtepartnerschaften bei der Kreisstadt Unna, Niko Dahlhoff (3. Reihe, links) begrüßte am Donnerstag zehn Sportlerinnen und Sportler aus der Partnerstadt Döbeln. - Foto Stadt Unna

Auf Einladung der Tischtennis-Abteilung des SSV Mühlhausen-Uelzen besuchten zehn Sportlerinnen und Sportler des Döbelner Sportvereins „Vorwärts“ am  Donnerstag die Stadt Unna. 

Bevor ein geplantes Freundschaftsspiel angepfiffen wurde, begrüßte der Beauftragte für Städtepartnerschaften der Stadt Unna, Bürgermeisterreferent Niko Dahlhoff (CDU), die Gäste.

 Gemeinsam mit den Sportlern aus Unna erkundete die Gruppe bei einer Stadtführung wichtige Sehenswürdigkeiten und die Geschichte Unnas. Am Freitag nahmen beide Vereine gemeinsam an einem internationalen Tischtennisturnier in Düsseldorf teil.

Die Städtepartnerschaft mit Döbeln hat bereits eine 30-jährige Geschichte. Regelmäßig finden gegenseitige Besuche von Vereinen oder anderen Gruppen aus Döbeln und anderen Partnerstädten statt. Die Kreisstadt Unna pflegt Städtepartnerschaften mit fünf europäischen Städten und eine Städtefreundschaft mit Enkirch an der Mosel. Zudem unterstützen zahlreiche weitere Unnaer Organisationen, Schulen und Vereine die internationalen Kontakte der Stadt Unna.

Quelle Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here