Hund während Urlaubs allein in Wohnung: Kreis nimmt abschließend Stellung

0
233
Symbolbild Hund - Quelle Pixabay

Im Fall des in einer Bönener Wohnung zurückgelassenen Hundes, während die Familie in den Urlaub fuhr, hat Kreissprecher Volker Meier am heutigen Dienstag (2. August) in einem Gespräch mit unserer Redaktion Entwarnung gegeben.

Der Vierbeiner ist wieder bei seiner Familie.

„Vom körperlichen Zustand her gibt es nichts zu beanstanden“, erklärt Meier. „Er hat seelisch gelitten, als er allein war. Es gibt aber nicht die geringsten Verdachtsmomente, dass das Wohl des Hundes in seiner Familie gefährdet ist.“

Lesen Sie bei Interesse HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here