Städte- und Gemeindebund nimmt Gartenpools ins Visier

0
626
"Sie lassen jetzt sofort die Ente zu Wasser!" - Löhnbadentenfoto der Stadt Fröndenberg.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund betont die Notwendigkeit, Hitzeaktionspläne in den Kommunen zu etablieren. Auch auf Wasserknappheit müsse man vorbereitet sein.

Ins Visier geraten bei den Forderungen auch private Wasserverbräuche durch Gartenbewässerung und Pools.

Lesen Sie den Bericht hier.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here