Mindestens 16 Raube mit Schuss- und Stichwaffen – Hochkriminelle Bande aus dem Märkischen Kreis gefasst

5
525
Archivbild, RB

Vierfache Festnahme im Märkischen Kreis. Buchstäblich Dutzende Raubüberfälle gehen auf das Konto eines kriminellen Quartetts, das seit Jahresbeginn in Lüdenscheid serienweise Überfälle begangen haben soll – mit Schuss- und Stichwaffen, auf Geschäfte, Tankstellen, Passanten, oft unter Ausübung von Gewalt.

In einer gemeinsamen Presserklärung gaben die Staatsanwaltschaft Hagen und die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis am Dienstag Mittag bekannt: „Wir haben sie.“

Lesen Sie HIER den ausführlichen Bericht.

5 KOMMENTARE

  1. Drei Syrer und ein Marokkaner, Deutschland braucht Zuwanderung – „… nicht nur die Fachkräfte, sondern weil wir auch Menschen brauchen, die sich in unseren Sozialsystemen zuhause fühlen…“ Katrin Göring-Eckert 2014. Also immer herein mit den kleinen Rackern…

    • Das uns, wie bereits eingetreten, die Arbeitskräfte fehlen war anhand der Alterspyramide bereits vor 25 Jahren erkennbar. Verfehlte Familienpolitik einschl. der dazugehörigen Infrastruktur haben das Problem eher verstärkt.
      Müßig auch über die Einwanderungspolitik unserer Regierung zu debattieren ebenso wie über die Einstellung der Grünen zu dem Thema, speziell zu dem Geschwätz einer K. Göring-Eckert.
      Aber wie soll das ein L. Fun verstehen?
      Statt dessen, mal wieder, einen rechts populistischen ausländerfeindlichen Kommentar wie nicht anders zu erwarten.
      Noch eine schöne Woche.

      • Klar ist es müßig, über die Einwanderungspolitik der Regierung zu debattieren, weil man (m/w/d) gleich in die rechte Ecke manövriert wird – daher ist das Ganze nur noch mit Sarkasmus zu ertragen. Bin übrigens seit 40 Jahren mit einer Ausländerin verheiratet, die denkt genau so!
        übrigens: „dass“ uns, wie bereits eingetreten…
        Der L. Fun lässt der deutschen Sprache eine gewisse Pflege angedeihen.

      • Tja, „rechtspopulistische Schlechtmenschen“ von der AfD wie ich einer bin, haben nichts gegen ein Zuwanderung von Ausländern, die integrationswillig und – fähig sind, aber sehr viel gegen eine illegale Migration von Personen, die hochgradig kriminell/gewalttätig sind und in absoluter Mehrheit von unseren Sozialleistungen leben, wenn sie – wie in diesem Fall – nicht gerade andere Menschen mit Messern und Schusswaffen ausrauben.

        What about that?!

  2. Sind das nicht sog. „Flüchtlinge“, die bei uns „Schutz suchen“, die „unsere“ nie ausreichend gelobte Regierung ohne Pass ins Land gelassen haben, weil es „Fachkräfte“ sind, die später einmal „unsere Rente zahlen“ werden?

    Beschweren Sie sich nicht bei mir.
    Ich – wie jeder andere intelligente und moralisch integre Bürger – wähle seit 2013 selbstverständlich die AfD!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here