„Geben Sie, was Sie können“: Kinder- und Jugendrat sammelte für Ukraine

1
110
Foto Stadt Unna

Der Kinder- und Jugendrat der Kreisstadt Unna hat Spenden für das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. gesammelt. Insgesamt 1585,46 Euro sind bei dieser Aktion zusammengekommen.

Gegen eine Spende standen Aufkleber, Plakate und Postkarten zur Auswahl. 

Unter dem Motto „GEBEN SIE, WAS SIE KÖNNEN – NEHMEN SIE WAS SIE MÖGEN“ lagen mit einer Friedensbotschaft bedruckte Postkarten, Aufkleber in zwei verschiedenen Größen, Poster in A2 und A3 zur Mitnahme am Stand vor dem Kinder- und Jugendbüro aus. 

„Wir danken allen Spenderinnen und Spendern und hoffen so ein kleines Zeichen der Solidarität gesetzt zu haben“, freut sich Julia Schmidt vom Kinder- und Jugendrat.

Quelle PM Stadt Unna

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here