Laubeneinbruch in Königsborn: Zwei türmen, der dritte wird geschnappt

0
417
Ortsschild von Königsborn - Quelle RB

Zwei konnten türmen, für Nummer drei ging´s hingegen direkt hinter Gitter.

Einen Einbruch in eine Kleingartenanlage in Königsborn meldet die Polizei Unna. In der Nacht zu Donnerstag (21.04.2022) drang ein kriminelles Trio in eine Parzelle an der Dorotheenstraße ein.

Beim Eintreffen der Polizei flüchteten zwei Männer unerkannt vom Einsatzort. Ein weiterer wurde hingegen in der Parzelle angetroffen und vorläufig festgenommen.

Die Eingangstür zum Gartenhaus des Kleingartens war aufgebrochen worden. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest, berichtet die Polizei. Mit dem erwischten Einbrecher hat sie gleichwohl einen Fang gemacht:

„Nach Klärung der Personalien wurde festgestellt, dass sich der festgenommene Laubeneinbrecher (36) unerlaubt in Deutschland aufhält und gegen ihn bereits zwei Vollstreckungshaftbefehle vorliegen.“

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund wird der Tatverdächtige im Laufe des heutigen Tages einem Haftrichter vorgeführt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here