Radler (72) in Werne abgedrängt und verletzt liegen gelassen

0
341
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Unfallflucht in Werne, ein 72-jähriger Radler musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, der mutmaßliche Schuldige verschwand.

Nach einer Verkehrsunfallflucht mit einem verletzten Radfahrer am Dienstagmorgen (12.04.2022) in Werne sucht die Polizei Zeugen.

Ein 72-jähriger Werner radelte gegen 10.15 Uhr mit seinem Fahrrad die Stockumer Straße in Richtung Kamener Straße. In Höhe der Hausnummer 32

… überholte ihn ein bislang unbekannter Wagen und drängte ihn stark nach rechts ab. Dadurch kollidierte der 72-Jährige mit dem linken Außenspiegel eines geparkten Pkw, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Senior zu kümmern.

Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Laut Zeugenaussagen handelte es bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen silbernen Pkw, gegebenenfalls um einen VW Golf. Am Steuer soll ein Mann zwischen 60 und 70 Jahren gesessen haben.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können. Hinweise nimmt die Wache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here