Wahlamt Unna öffnet am Montag – Doch noch keine Stimmzettel für Landtagswahl: Papiermangel

1
372
Wahllokal, Symbolbild RB

Am 15. Mai 2022 werden die wahlberechtigten Unnaer Bürger an die Wahlurne gebeten – die volljährigen gleich zweimal.

Zum einen findet an diesem Sonntag in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahl statt, zum anderen werden die ab 16-Jährigen mit Erstwohnsitz in Unna gebeten, ihre Stimme zum (zweiten) Eishallen-Bürgerentscheid abzugeben. Hierüber berichten wir noch ausführlich gesondert.

Alle ins Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten erhalten vom 11. bis 23. April 2022 eine Wahlbenachrichtigung. Auf dieser ist das Wahllokal (Wahlraum) angegeben, in dem die persönliche Stimmabgabe erfolgen kann. Auf der Rückseite des Anschreibens befindet sich ein Wahlscheinantrag, der auszufüllen ist, wenn der Wahlberechtigte per Briefwahl wählen möchte.

Wer bis zum 24. April 2022 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, dass er/sie wahlberechtigt ist, sollte sich kurzfristig mit dem Wahlamt der Kreisstadt Unna unter der Rufnummer 02303/103-162 in Verbindung setzen.

Das Wahlbüro ist ab Montag, 11 April 2022, geöffnet und befindet sich im Rathaus im Erdgeschoss.

Allerdings weist das Wahlamt darauf hin, dass für die Landtagswahl aufgrund von Papierknappheit in der beauftragten Druckerei noch keine Stimmzettel vorliegen.

Sobald sie da sind, wird das Wahlamt informieren. (Quelle Stadt Unna)

  • In Fröndenberg trafen die postalisch verschickten Wahlbenachrichtungen an diesem Wochenende bei vielen Haushalten ein.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here