Resolute Schwerterin (82) tritt Räuber am Geldautomat vors Schienbein

0
468
Geldautomat - Symbolbild, Quelle Pixabay

Mit dieser Gegenwehr hatte der Kriminelle vermutlich nicht gerechnet.

Eine 82-jährige Schwerterin wollte am Mittwochmorgen (06.04.2022) gegen 8.45 Uhr in einer Bankfiliale an der Rathausstraße in Schwerte Geld an einem Geldautomaten abholen.

Während sie ihre Geheimzahl eintippte, erschien plötzlich ein bislang unbekannter Täter hinter ihr und rempelte sie an.

Gleichzeitig hielt er einen Prospekt über das Tastenfeld und schrie sie lautstark an.

Die Seniorin drohte damit, die Polizei zu rufen, schob den Täter von sich weg, trat ihm vor das Schienbein und zog ihre Karte aus dem Geldautomaten. Der Täter flüchtete daraufhin Richtung Innenstadt.

Die Seniorin beschrieb ihn wie folgt:

– 25-30 Jahre – 175-185 cm – schlanke Gestalt – schmales Gesicht – schwarzes, welliges Haar – schwarzer Drei-Tage-Bart – schwarze Jacke – Jeanshose

Darüber hinaus hatte die Seniorin auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen weiteren Mann in Höhe der Bushaltestelle bemerkt, die dem Täter ähnlich sah und die ebenfalls geflohen war, als der Täter die Bankfiliale verließ.

Im Laufe des Tages stellte die 82-Jährige fest, dass es dem Täter trotz ihrer entschlossenen Gegenwehr gelungen war, Geld von ihrem Konto abzuheben.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320 entgegen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here