Ukraine-Krieg: „Runder Tisch Unna“ will Ehrenamtliche zusammenbringen

2
327
Symbolbild Ukrainehilfe - Quelle Ausblick am Hellweg


Erstes Treffen am heutigen Mittwoch, 30. März:

Mit einem Schlag ist das Fundament der Weltordnung erschüttert worden. Mitten in Europa erzeugt ein großer Krieg Tod, Zerstörung und tausendfaches Leid. Viele möchten den Menschen in der Ukraine, die dieses Leid erfahren, helfen.

„Dazu gibt es in Unna sehr viele Ansätze und Initiativen“, lobt die Stadt. „Die Ehrenamtsagentur organisiert einen Runden Tisch Unna und möchte für alle, die sich engagieren, eine Plattform bieten: inhaltlicher Austausch, Arbeiten bündeln, Unterstützung erhalten, Hilfen geben, Synergien erzeugen – da steckt viel Potential drin!“

Dazu lädt die Ehrenamtsagentur zum „Runden Tisch Unna“ ein, bei dem sich alle Beteiligten, unter Beteiligung auch der Stadtverwaltung, alle einmal treffen, kennenlernen und austauschen können.

Mittwoch, 30. März, 18 Uhr, MOVE Verkehrsbildungszentrum, Rudolf-Diesel-Straße 51, 59425 Unna.

Kontakt zur Ehrenamts-Agentur: https://www.ehrenamt-unna.de/

2 KOMMENTARE

  1. wir haben bereits am 10.März eine nunmehr 4-köpfige Familie aus der Ukraine bei uns aufgenommen, da nebenan eine komplett eingerichtete Wohnung wegen Todesfall zu Anfang des Jahres frei geworden war. Leider haben wir den ersten „runden Tisch“ verpasst und sind sehr daran interessiert, an einem Folgetreffen teilzunehmen.
    Vielleicht kann man uns per mail oder …. whats app …. benachrichtigen.
    Handy Nr.: 0151 54893549

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here