Sprinterfahrer fährt in Königsborn Ampelmast um und flüchtet

0
724
Foto: Symbolfoto - Rinke

Am späten Samstagabend, 26.03.2022, hörte eine Zeugin gegen 23.45 Uhr aus dem Bereich der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße/ Gabelsbergerstraße/ Hubert-Biernat-Straße einen lauten Knall.

Es stellte sich später heraus, dass ein 23-jähriger Sprinterfahrer aus Unna aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Ampelmast gekracht war.

Ziemlich heftig – der Ampelmast stürzte zu Boden.

Der Crashfahrer entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, konnte jedoch im Rahmen von sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen angetroffen werden.

„Bei dem Fahrzeugführer wurde eine Alkoholbeeinflussung festgestellt, woraufhin er zwecks Entnahme einer Blutprobe mit zur Wache genommen wurde“, so heißt es im Protokoll der Kreispolizei.

Sein Führerschein wurde sichergestellt ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die genaue Sachschadenshöhe kann aktuell nicht beziffert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here