Atemwegsreizungen nach Spielplatzbesuch im Kurpark: Ursache offen

0
462

Die Ursache für die Atemwegsreizungen von 14 Unnaer Grundschülern vorige Woche nach einem Spielplatzbesuch im Kurpark ist noch nicht geklärt.

Das sagte uns Stadtsprecher Christoph Ueberfeld auf Nachfrage.

Wie berichtet, klagten nach einem Besuch des Spielplatzes an der Platanenallee mehr als zwei Dutzend Kinder einer Unnaer Grundschule über Reizungen der Atemwege.

Das Landesamt für Natut und Umwelt (LANUF) nahm Untersuchungen an dem zwischenzeitlich gesperrten Spielplatz vor.

„In den Sandproben konnten keine Schad- oder Giftstoffe entdeckt werden“, meldet Christoph Ueberfeld den Sachstand. „Weitere Ergebnisse liegen derzeit nicht vor.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here