Petition: Haustiere juristisch als Lebewesen werten

0
117
Symbolbild eines Yorkshire Terriers - Foto Pixabay

„Das Gefühl, ein Haustier zu verlieren, kann nicht mit dem Verlust eines Gegenstandes verglichen werden.“

Mit einer Onlinepetition an den Deutschen Bundestag fordert eine junge Frau aus Lüdenscheid, dass Haustiere im Schadensfall als Lebewesen und vor dem Gesetz nicht als Sachgegenstand gelten.

De Hintergrund ist tragisch: Die Petitionserstellerin hat ihr Hündchen nach dem Angriff eines anderen Hundes verloren.

Lesen Sie HIER weiter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here