Kinder-Impfungen in der Kreissporthalle: Stadt Unna vergibt ab heute Termine

5
502
Impfbuch - Symbolbild, S. Rinke

Stadt vergibt Impftermine für Kinder zwischen 5 und elf Jahren:

Die Kreisstadt Unna vergibt ab heute, Montag, 10. Januar 2022, Termine für die Corona-Impfungen für Kinder im Alter 5 und 11 Jahren.

Die Termine für die Erstimpfungen sind am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Januar, zwischen 9 und 13 Uhr in der Kreissporthalle in Unna. Für diese Impfungen sind zwingend Termine über die Online-Terminvergabe auf der Homepage der Stadt Unna www.unna.de zu buchen.

Die Termine für die Zweitimpfung für Kinder sind am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Februar.

Hier gelangen Sie direkt zur Terminreservierung https://termine-reservieren.de/termine/unna/select2?md=8

AUF EINEN BLICK
Impfaktion der Stadt Unna in der Kreissporthalle
Termine Erstimpfung: Samstag (15. Januar) von 9 -13 Uhr, Sonntag (16. Januar) 9 – 13 Uhr
Termine Zweitimpfung: Samstag (5. Februar) 9 – 13 Uhr, Sonntag (6. Februar) 9 – 13 Uhr
Impfberechtigt sind Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

5 KOMMENTARE

    • Herr Peter. Die Beurteilung, Einschätzung und Verfolgung eines Verbrechens sollten sie der Judikative überlassen.
      Mit welcher Arroganz maßen sie sich selbst an über Eltern zu urteilen die derzeit vor einer schwierigen Entscheidung stehen und sicher unter Abwägung der Risiken zum Wohlergehen des Kindes und nicht leichtsinnig entscheiden werden.

      • Wobei allerdings so schwer die Entscheidung für die Eltern nicht sein kann, wenn Kinder durch den Virus nicht gefährdet sind, sie keine Pandemietreiber sind, und die zuständigen Behörden keine generelle Impfempfehlung für diese Altersgruppe aussprechen. Zudem aufgeführt wird, daß es keine abschließende gesicherte Untersuchungen zu den Nebenwirkungen gibt.

        Bei der vom RKI und der STIKO ausgesprochenenen Impfempfehlung für Kinder mit besonders schweren Vorerkrankungen mag das eine andere Sache sein.

  1. Offizielle Zusatzinformationen des RKI und der STIKO:

    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2022/Ausgaben/01_22.pdf?__blob=publicationFile

    „Auch wenn in den Zulassungsstudien keine schwerwiegenden Nebenwirkungen berichtet wurden, besteht hinsichtlich der Sicherheit des Impfstoffs in dieser Altersgruppe noch keine ausreichende Datenlage zu seltenen oder gar sehr seltenen unerwünschten Wirkungen.

    Dies liegt daran, dass aufgrund der Gruppengröße des Impfarms der Zulassungsstudie verlässliche Aussagen zu Nebenwirkungen, die seltener als 1 in 100 bis 200 auftreten, nicht möglich sind.

    Des Weiteren ist die Nachbeobachtungszeit in den Ländern, die bereits 5 – 11-Jährige mit mRNA-Impfstoffen gegen COVID-19 impfen, noch vergleichsweise kurz ist.

    Modellierungsanalysen deuten darauf hin, dass die COVID-19-Impfung von 5 – 11-jährigen Kindern (5,2 Mio.; etwa 6 % der Bevölkerung in Deutschland) auf die Infektionsübertragung in der Gesellschaft sowie den weiteren Verlauf der Pandemie in Deutschland und insbesondere die gegenwärtige Infektionswelle einen geringen Effekt hat und dieser vielmehr entscheidend von der Impfquote der Erwachsenen abhängt“

    „Daher spricht die STIKO für 5 – 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen derzeit keine generelle Impfempfehlung aus.

    Sie empfiehlt jedoch Kindern dieser Altersgruppe mit verschiedenen Vorerkrankungen(s. Tab. 3) aufgrund des erhöhten Risikos für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankungeine Grundimmunisierung mit 2 Impfstoffdosen des mRNA-Impfstoffs Comirnaty (BioNTech/Pfizer) in altersgemäß zugelassener Formulierung (10 μg) im Abstand von 3 – 6 Wochen. „

  2. Wie überprüfen die Impfer vor Ort in der Sporthalle die Angaben der Eltern, um auszuschließen, das besonders verängstigte Eltern diese Richtlinie umgehen?

    „Kinder ohne Vorerkrankungen, die bereits eine labordiagnostisch gesicherte SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen vorerst nicht geimpft werden.“

    Die Impfungen finden ja nicht in der vertrauten Kinderarztpraxis statt.

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here