16-Jähriger entdeckt Teile seines gestohlenen Rollers auf Onlineportal: Anbieter aus Schwerte angezeigt

2
368
Roller, Symbolbild, c/o Rinke

Zufälle gibt´s. Ein 16-Jähriger hat am Freitag (07.01.) auf einem Kleinanzeigenportal Teile seines entwendeten Rollers entdeckt.

Zusammen mit einem Freund suchte er die Anschrift des 19-jährigen Anbieters in Schwerte auf, um diesen zur Rede zu stellen. Bereits vor der Tür bemerkte er einen Roller mit seiner Fahrzeugverkleidung.

In der Folge kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der 16-Jährige verständigte daraufhin die Polizei.

Aufgrund einer richterlichen Anordnung durchsuchten Einsatzkräfte den Keller des 19-Jährigen. Dort fanden die Polizeibeamten weitere gestohlene Rollerteile des 16-Jährigen.

Alles wurde sichergestellt. Gegen den 19-jährigen Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle Kreispolizei Unna

Ähnlich kurios: Waltroper entdeckt in Lünen zufällig sein vor 4 Wochen geklautes Auto – und eine fremde Frau steigt gerade ein

2 KOMMENTARE

  1. Das schöne an der ganzen Sache ist das der 19 Jährige die Polizei angerufen hat weil der 16 jährige an dem Roller von dem 19 jährigen die Verkleidung abgeschraubt hat und meinte das diese ihm gehören würde konnte allerdings nur ein Foto auf seinem Handy von der Verkleidung zeigen die er auf jeder Internet Seite findet und kein Kauf belegt oder sonstiges was der 19 jährige Beschuldigte aber alles nachweisen konnte willkommen in Deutschland demnächst gehe ich irgendwo hin und behaupte das das Display an deinem iPhone mir gehört und stelle dann auch Strafantrag 🙄

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here