Unfall mit 5 Verletzten – darunter 2 Kleinkinder – auf der Dortmunder Straße

0
1001
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße in Unna sind am Donnerstagnachmittag (06.01.) fünf Personen leicht verletzt worden.

Ein 24-Jähriger aus Lünen wartete mit seinem Auto gegen 16.45 Uhr verkehrsbedingt an der roten Ampel der Kreuzung zum Afferder Weg, als ihm plötzlich ein 39-jähriger Unnaer mit seinem Wagen hinten auffuhr.

In diesem Fahrzeug befanden sich noch drei weitere Mitfahrer – eine Frau (34) sowie zwei Kleinkinder (3 und 1). Alle fünf wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Eine konkrete Schadenshöhe ist zum derzeitigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here