Neue Coronaschutzverordnung: Strengere Regeln jetzt auch für Geimpfte und Genesene

0
757
Zutritt nur für Immunisierte - Foto Rinke

„Ich bin mir bewusst, dass viele Menschen, die solidarisch waren und sich frühzeitig haben impfen lassen, nicht glücklich sind, dass nun zum Jahresende wieder Einschränkungen auf sie zukommen. Ich bedanke mich bereits jetzt für ihr Verständnis.“ (Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, CDU)

Geimpft und genesen reicht jetzt nicht mehr, um in Innenräumen Sport zu treiben oder im Hallenbad abzutauchen – ab Dienstag, 28. Dezember, werden in vielen Bereichen zusätzlich Tests fällig. Es gilt dann 2G-plus.

Mit der Aktualisierung der Verordnung werden nun außerdem Kontaktbeschränkungen auf immunisierte Personen ausgeweitet.

Private Zusammenkünfte sind nur noch mit maximal 10 Personen zulässig, sofern alle Personen geimpft oder genesen sind. Überregionale Großveranstaltungen finden ohne Zuschauer statt. Für andere Veranstaltungen werden die Höchstgrenzen für Zuschauer abgesenkt.

Lesen Sie HIER unseren ausführlichen Bericht über die neuen Regeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here