Zunehmend schwere Covid-Verläufe im Kreis – Unnaer verstorben

0
467
© halfpoint/123RF.com

Die Zahl der schweren Corona-Verläufe, ablesbar an der Zahl der klinischen Fälle, klettert im Kreis Unna weiter. Zudem muss der Tod eines Unnaer Seniors vermeldet werden.

Heute (7. 12.) sind der Gesundheitsbehörde 119 neue Fälle und ein Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet worden. Verstorben ist ein 90-jähriger Mann aus Unna am 4. Dezember. Er hatte den Status „geimpft“.

23.181 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 1.741. Aktuell befinden sich 73 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Er liegt aktuell bei 224,3 (Stand: 7. Dezember 2021).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here