Raubüberfall mit Pistole nahe Klinikum West (EK)

0
1541
Archivbild, RB

Bewaffneter Raubüberfall am Sonntagabend, 5. Dezember, nahe dem CKU West in Unna. Nach Aussagen des Opfers befanden sich zur Tatzeit mehrere Personen in der Nähe, die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das Überfallopfer – ein 38-jähriger Mann aus Unna – ging gegen 20.10 Uhr auf der Holbeinstraße in Höhe des Klinikums entlang, als plötzlich zwei Männer auf ihn zukamen, ihn mit einer Pistole bedrohten und von ihm Handy, Rucksack sowie Portemonnaie forderten.

Ein Täter entriss ihm den Rucksack. Als der Unnaer laut um Hilfe schrie, flüchteten die beiden Männer von der Dürerstraße über das Krankenhausgelände.

Der 38-Jährige beschrieb die zwei Täter wie folgt:

1. Täter:

   - ca. 180 cm
   - schlanke, sportliche Statur
   - mittelgraue Baseball-Cap
   - blaue Jeansweste
   - grauer Pullover
   - Jeanshose
   - schwarzer Mundschutz

2. Täter:

   - ca. 170 cm
   - schlanke, sportliche Statur
   - mittelblonde, glatte, kurze Haare (etwa 3 cm lang)
   - schwarzer Pullover
   - schwarzer Mundschutz

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Unna rund um die Uhr unter der Rufnummer 02303-921 3120 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here