Kamen: Schwerer Unfall mit Pedelec // Alkoholfahrt ohne Führerschein

0
605
Foto: Symbolfoto - Rinke

Zwei weitere Unfälle meldet die Polizei vom 2. Adventwochenebde aus Kamen.

Am Samstag, 04.12.2021, gegen 16:45 Uhr missachtete eine 31-jährige Pedelec-Fahrerin aus Kamen auf der Südkamener Straße/ Kreuzung Dortmunder Allee die Vorfahrt einer 55-jährigen Autofahrerin aus Kamen.

Beim Zusammenstoß verletzte sich die Pedelec-Fahrerin schwer. Am Pkw entstand Sachschaden.

Die Pedelec-Fahrerin wurde mittels RTW in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Sonntagfrüh gegen 00:50 Uhr rauschte ein 33-jähriger Kamener mit seinem Pkw auf der Schimmelstraße in Methler kurz vor dem Weizenweg in ein Gebüsch: Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert war und zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Er wurde zur Polizeiwache Kamen gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Es entstand Sachschaden.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here