Stern überm Kreishauskreisel leuchtet auch wieder in diesem Jahr

0
230
Archivfoto vom Dezember 2020. Seit dem 3. Advent strahlte der Stern - endlich - wieder über Unnas fünfarmigem Kreisverkehr. - Foto: Meik Schuster / für RBU

Ein Kreisel ohne geschweiften leuchtenden Stern – das ging gar nicht im vergangenen Advent, als das leuchtende Sternengerüst beinahe der veränderten Weihnachtsbeleuchtungskonzeption zum Opfer gefallen wäre.

Wie berichtet, hatte sich das Unna-Marketing im Advent 2020 wegen des coronabedingt gestrichenenen Weihnachtsmarktes auf ein alternatives Beleuchtungskonzept konzentriert:

Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld setzte mit buntem Licht Gebäudefassaden in der Innenstadt in Szene.

In dieses Konzept „passte“ der traditionelle Weihnachtsstern nach Ansicht des Unna-Marketings nicht, weshalb der Kreisel bis zum zweiten Advent deprimierend düster blieb. Eine junge Frau, Leserin des Rundblicks, erbarmte sich dann des ungeschmückten Rondells und stellte einen kleinen Weihnachtsbaum hinein, verzierte die Seiten mit Weihnachtsschmuck aus Salzteig.

Nina aus Unna schmückte am 4. Dezember 2020 spätabends den bis dato tristen, unweihnachtlichen Kreishauskreisel. Ihr Motto: „Nicht nur jammern – selbst was machen!“ Das Netz war begeistert. (Foto Privat)

Schließlich intervenierte der CDU-Fraktionsvorsitzende Rudolf Fröhlich bei seinem frisch zum Bürgermeister gewählten Parteifreund Dirk Wigant im Rathaus und hatte diesen sogleich davon überzeugt: Ein Kreisel ohne Weihnachtsstern geht nicht!

Noch rechtzeitig vor dem dritten Advent hatten die Stadtwerke den prächtigen Schmuck dann aufgebaut – und der Stern leuchtete in jenem Coronawinter denn auch extralange.

„Ich habe mich auch in diesem Jahr für die adventliche Dekoration des Verkehrskreisels am Kreishaus eingesetzt“, konnte uns Rudolf Fröhlich nun fröhlich verkünden. „Da das Stadtmarketing sich auf die Fußgängerzone beschränkt, werden die Stadtwerke den Weihnachtsstern wieder am Kreisel aufbauen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here