„Bewegung gegen Krebs“ – Engagierte Frauen starten Spendenaktion in den Herbstferien

0
141
Pia Biernath, Sandra Adrion, Linda und Daniela Bäsig freuen sich auf eine erfolgreiche Sponsoring-Aktion gegen Krebs. (Foto Privat)

Sport fördert die Gesundheit, hält fit und macht ganz nebenbei gute Laune. Und Bewegung, vor allem an der frischen Luft, kann heilend wirken. Daher haben sich vier engagierte Frauen aus dem Kreis Unna eine buchstäblich aktionsreiche Spendenaktion für die Herbstferien überlegt: „Bewegung gegen Krebs“.

Pia Biernath, Sandra Adrion, Linda und Daniela Bäsig organisieren jährlich eine Spendenaktion zugunsten krebskranker Menschen, da ihnen der Kampf gegen diese heimtückische Krankheit sehr wichtig ist.

So mancher kennt sie und ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter von ihren „Kuchen gegen Spende“-Aktionen beim Kamener Drachenfest „Kite“.

„Aufgrund der Corona Pandemie haben wir uns für dieses Jahr die Alternative „Bewegung gegen Krebs“ überlegt“, berichtet uns das Team.

„In den Herbstferien in NRW (vom 11. bis 23. Oktober) wollen wir uns zwei Wochen lang intensiv sportlich betätigen, ganz gleich ob beim Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen, Tanzen oder Spazierengehen etc. Jede Art von Bewegung zählt.

Wir haben schon einige Sponsoren, die für unsere sportliche Aktivitäten spenden. Wir würden gerne weitere Sponsoren finden, um zu animieren, bei der Aktion sportlich aktiv mitzuwirken; und wir möchten zudem an wichtige Vorsorgeuntersuchungen erinnern.

Denn Sport fördert die Gesundheit und Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten.

Die Frauen freuen sich über reges Interesse. Kontaktaufnahme ist per Mail möglich über Engel-gegen-Krebs@gmx.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here