Corona: 4 PWG-Schüler verbringen ihre Ferien in Quarantäne

0
633
Peter Weiss Gesamtschule Unna (PWG). Auch hier begann am 11. Mai die tageweise Rückkehr aller Jahrgangsstufen. (Foto: Rundblick Unna)

Vier Jugendliche, die zur Peter-Weiss-Gesamtschule Unna gehen (PWG), müssen die am Montag beginnenden Herbstferien in Quarantäne verbringen.

Die Stadt Unna meldete am Sonntagvormittag (10. Oktober), dass es seit dieser Woche 4 neue Coronafälle an Unnas Innenstadt-Gesamtschule gibt.

Die Schülerinnen und Schüler gehören den Jahrgängen 5, 6 und 7 an. Das Gesundheitsamt des Kreises ist laut Stadtverwaltung informiert, und die betroffenen Jugendlichen befinden sich in Quarantäne.

Nach der aktuellen Quarantäneverordnung des Landes NRW (HIER berichten wir) wird Quarantäne nur noch für die als infiziert bestätigten Schülerinnen und Schüler verfügt sowie für enge Kontaktpersonen, nicht mehr – wie zuvor – für Sitznachbarn bis ganze Klassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here