Herbstferienspaß Unna: Für alle Aktionen ist „3G“ erforderlich

0
233
Wer an einem solchen Schild vorbeikommt (gesehen auf der Autoschau in Unna auf dem Alten Markt), sollte seinen Impf- oder Genesenennachweis oder gültigen negativen Coronatest griffbereit haben. (Foto Rinke)

 Am Montag starten die Herbstferien, die Stadt Unna hat wieder ein buntes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche vorbereitet. Allerdings gibt es die aktuellen Coronaregeln zu beachten.

„Schülerinnen und Schüler zählen in den Herbstferien nicht automatisch als getestet“, erinnert die Stadt an die Vorgabe in der gültigen Coronaschutzverordnung NRW (HIER unser Bericht). „Für alle Angebote im Rahmen des Herbstferienpasses wird ein 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen) benötigt.“

Wer keinen Impf- oder Genesungsnachweis oder einen Negativtest vorlegt, kann vor Ort einen kostenlosen und angeleiteten Selbsttest (Lollytest) machen, bietet die Stadt an.

Kein Selbsttest ist bei folgenden Angeboten möglich – hier muss zwingend ein 3G-Nachweis vorgelegt werden:

  • Ausflug in den Movie Park
  • 3-D Minigolf im Schwarzlicht.

Unter anderem bei folgenden Angeboten gibt es noch freie Plätze:

– Scooter Workshop für Anfänger, 8 bis 13 Jahre, Mo. 11.10., Mi., 13.10., Fr. 15.10.
– Scooter Workshop für Fortgeschrittene, 8 bis 13 Jahre, Mo. 18.10., Mi., 20.10., Fr. 22.10.
– Streetsocceranlage für Fußballspiele mieten, 8 bis 17 Jahre, Di., 12.10., Do. 14.10., Di. 19.10., Do. 21.10.
– Freizeitpark Movie Park Germany, 12 bis 17 Jahre, Mi. 20.10.
– Bechergestaltung, 7 bis 15 Jahre, Fr. 22.10.
– Schnitzdiplom, 9 bis 13 Jahre, Mo. 18.10.
– Fußballcamp in Mühlhausen, 6 bis 12 Jahre, Di. 12.10. bis Do. 14.10.

Anmeldungen und weitere Informationen beim Kinder- und Jugendbüro telefonisch 02303/103-344.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here