Hochwasserschutz: Ausschusssitzung in Stadthalle – Bürger können vorab Fragen einreichen

0
88
Hochwasser nach dem Starkregen Mitte Juli in Massen, hier das Regenrückhaltebecken. (Foto Kracht)

Bürgerinnen und Bürger aus Unna können im Vorfeld Fragen zum Thema Starkregen und Hochwasserschutz stellen:

Die Ausschüsse für Umwelt und Klimaschutz, Stadtentwicklung und Mobilität und der  Betriebsausschuss Stadtbetriebe Unna tagen am Montag, 25. Oktober 2021, ab 17 Uhr in der Stadthalle.

In dieser gemeinsamen Sitzung werden unter anderem externe Fachleute zum Thema Starkregen und Hochwasserschutz referieren. Zudem sollen Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit erhalten, bereits im Vorfeld der Sitzung zu den genannten Themen Fragen zu stellen, die während der Ausschusssitzung oder im Nachgang im öffentlich einsehbaren Protokoll beantwortet werden.

Ihre Fragen können die Interessierten bis Freitag, 22. Oktober 2021, entweder über das Kontaktformular auf der Homepage der Kreisstadt Unna (www.unna.de) stellen oder an die Email-Adresse feedback@stadt-unna.de schicken.

Ein Hinweis für Besucherinnen und Besucher: In der Stadthalle ist unter der Bedingung der derzeit geltenden Coronaschutzverordnung Platz für rund 100 Besucherinnen und Besucher. Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Quelle Pressemitteilung Stad Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here