Junge Frau in Königsborn angefahren – Unfallflucht

0
1308
Rettungswagen. (Archivbild / Nolte)

Unfallflucht am frühen Montagmorgen, 27. September, in Unna-Königsborn.

Eine 27-jährige Frau wurde Montagfrüh in Könisborn von einem Pkw angefahren. Der Fahrer oder die Fahrerin verschwand, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Wie uns der Lebensgefährte der betroffenen Frau schildert, war die 27-Jährige gegen 5.45 Uhr auf dem Weg zur Arbeit. Auf der Fahrbahn der Straße Am Wilhelmsbau wurde sie plötzlich von hinten von einem Pkw erfasst.

Sie stürzte durch den Aufprall zu Boden, verletzte sich.

Der unbekannte Fahrer oder die Fahrerin des Wagens fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

„Leider konnte meine Freundin keine Angaben zum Auto oder Nummernschild machen“, bedauert der Lebensgefährte der jungen Frau. Die Polizei war im Anschluss vor Ort, um den Vorfall aufzunehmen. Die 27-Jährige wurde ins Krankenhaus gefahren. Schwerwiegende Verletzungen können zum Glück ausgeschlossen werden.

Zeugen des Unfalls oder der/die Unfallflüchtige selbst werden gebeten, sich bei der Polizei in Unna zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here