Corona im Kreis: Entwicklung ist weiter positiv

0
640
Symbolbild Corona, Tests, Masken - c/o Rinke

Alle Zahlen sinken bzw. stagnieren auf niedrigem Niveau. Die Pandemieentwicklung im Kreis Unna liest sich in der Bilanz des Wochenendes weiterhin positiv.

Heute und über das Wochenende sind der Gesundheitsbehörde 44 neue Fälle und kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden.

Die Zahl der aktuell infizierten Personen nimmt auf 530 ab. 14 von ihnen befinden sich in stationärer Behandlung.

Weiter deutlich gesunken sind die Quarantänen im Kreis. Nur noch 201 enge Kontaktpersonen sind zum heutigen Stand (20. September) in Quarantäne (vorletzte Woche waren es noch über 1000).

Allerdings gilt seit voriger Woche auch die verkürzte Quarantänezeit in NRW.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Er liegt aktuell bei 50,0 und ist damit ebenfalls weiter gesunken.

Weitere Zahlen und Daten auf Kreis Unna.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here