Nächste Vollsperrung – Rumpel-Fahrradstraße Platanenallee wird früher saniert

1
678
Am 8. Mai 2020 wurde die Platanenallee zur Fahrradstraße, womit Radler dort Vorrang genießen. (Foto Stadt Unna)

Eine schlaglochübersäte Rumpelpiste, ausgewiesen als Fahrradstraße, die viele Radfahrer eher meiden und lieber auf dem Bürgersteig radeln.

Das sorgt seit Mai vorigen Jahres, als die Ausweisung zur Fahrradstraße kam, für Streit und Diskussionen. Wir berichteten zuletzt am Dienstag.

Heute (Freitag, 27. August) gibt die Stadt Unna bekannt, dass die Sanierung der Straßendecke der Platanenallee vorgezogen wird – „aus terminlichen Gründen“, wie es heißt.

Dazu wird zwischen dem Kreishauskreisel und der Parkstraße eine Vollsperrung eingerichtet. Am Mittwoch, 1. September 2021, soll es losgehen. Dauer der Arbeiten: voraussichtlich 10 Tage.

Eine Umleitung wird laut Stadt ausgeschildert.

1 KOMMENTAR

Schreibe einen Kommentar zu Platanenallee: Auf Unnas „Fahrradstraße“ radeln viele Radler weiter auf dem Bürgersteig | Rundblick Unna Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here