Betrunkener Selmer kracht mit Daimler gegen Haus

0
914
Foto: Symbolfoto - Rinke

Betrunkener Daimler-Fahrer aus Selm kracht gegen Hauswand –

Ein 42-jähriger Selmer hat gestern (19. 8.) spätabends gegen 23.40 Uhr auf der Kamener Straße in Hamm-Pelkum beim Rechtsabbiegen an der Kerstheider Straße die Kontrolle über seinen Daimler verloren.

Er fuhr ungebremst über die Mittelinsel und den Gehweg, bevor das Auto in die Fassade eines Einfamilienhauses einschlug.

Der Daimler war nicht mehr fahrbereit und wurde daher abgeschleppt. Der 42-Jährige stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde sichergestellt.

Den Sachstanden beziffert die Polizei mit ungefähr 13.000 Euro, von schwerwiegenden Verletzungen des Unfallfahrers ist in der Mitteilung nicht die Rede

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here