Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie im Christlichen Klinikum Unna

0
485
Offizielle Begrüßung des neuen Chefarztes im CKU. (Foto CKU)

Die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie im Christlichen Klinikum Unna steht ab 1. September unter neuer Leitung. Dr. Bernhard Fortmeier wechselt vom Helios Hanseklinikum in Stralsund als Chefarzt in das Unnaer Klinikum an der Holbeinstraße.

Mit dem 57-jährigen Arzt erhält das Klinikum in Unna einen überaus erfahrenen Unfallchirurgen. Stationen seines beruflichen Werdegangs nach der Zeit als Assistenzarzt sind unter anderem Unfallchirurgien im Klinikum in Lüdenscheid und im EVK Bergisch-Gladbach.

Bernhard Fortmeier verantwortete ferner als leitender Oberarzt die Unfallchirurgie und Orthopädie im Sana-Klinikum in Remscheid. Stralsund ist seine jüngste Station. Im dortigen Helios Hanseklinikum übernahm er 2012 als Chefarzt die Unfallchirurgie.

Christian Larisch, Hauptgeschäftsführer des CKU, freut sich über die Entscheidung des Mediziners, nach Unna zu kommen.

„Von seiner Erfahrung und Expertise profitiert nicht nur unser unfallchirurgisches Team, sondern natürlich auch an erster Stelle unsere Patientinnen und Patienten.“

Privat ist der Wechsel von Stralsund nach Unna für den fünffachen Familienvater fast schon eine Rückkehr zu den Wurzeln. Gebürtig im westfälischen Paderborn, wechselte er nach dem Abitur ins Ruhrgebiet, um an der Bochumer Ruhr-Universität Humanmedizin zu studieren. Seine mittlerweile erwachsenen Kinder haben alle ihre Heimat in NRW gefunden – ein Umstand, der den Umzug ins Westfälische für Dr. Fortmeier und seine Frau noch leichter gemacht hat.

Gemeinsam mit den Geschäftsführern Dr. Dietmar Herberhold und Thorsten Roy sowie dem stellvertretenden Ärztlichen Direktor Dr. Matthias Pothmann begrüßte Christian Larisch jetzt den neuen Mediziner offiziell. Mit Chef-Orthopäde Dr. Pothmann wird Dr. Fortmeier eng zusammenarbeiten, bilden doch ihre beiden Bereiche das interdisziplinäre Westfälische Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (WZOU).

Der Dank der Geschäftsführung des CKU gilt dem scheidenden Chefarzt Dr. Philipp Blanke. Nach rund zweijähriger Tätigkeit ist er in seine fränkische Heimat zurückgekehrt.

Quelle: Pressemitteilung CKU

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here