Fröndenberg saniert weitere Rumpelstrecke und Kanäle

0
448

Auf ein Neues: Die Stadt Fröndenberg nimmt sich seit Wochenbeginn eine weitere komplett zerklüftete Fahrbahn vor, und zwar die des Haarwegs.

Derart schlaglochübersät ist die Querverbindung zwischen von-Steinen-Straße und Ostbürener Straße, dass bereits Geschwindigkeitsbeschränkung angeordnet wurde.

Seit Montag, 16. August, wird der Asphalt erneuert.

Für die voraussichtlich vier Wochen dauernde Baumaßnahme ist es erforderlich, den gesamten Streckenabschnitt für den Verkehr zu sperren.

Die Stadt Fröndenberg bittet für die Vollsperrung um Verständnis.

Auf der Hohenheide (Auf dem Krittenschlag) laufen zeitgleich Kanalisationsarbeiten. An der betreffenden Einmündung regeln Baustellenampeln den Verkehr.

Bis zur Wochenmitte wurde außerdem hinter der Ruhrbrücke (Aral-Tankstelle) durch die Stadt Menden die marode Fahrbahn der Fröndenberger Straße erneuert. Auch hier regelte eine Baustellenampel den Verkehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here