Unna stellt Anmeldesystem für Kindergartenplätze um

0
538
Symbolbild Pixabay

Im Oktober 2021 bis Januar 2022 erfolgen die Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2022/2023 in Unna nur noch über das Elternportal „mykitaVM“.

Die zeitliche Verzögerung der Anmeldungen im Vergleich zu den Vorjahren ergibt sich aus der notwendigen technischen Umstellung, der Konfiguration des Elternportals für die Stadt Unna sowie aus weiteren notwendigen Schulungen, erklärt die Kreisstadt in einer Pressemitteilung.

Das neue Verfahren solle zu einer Entlastung der Kindertageseinrichtungen, aber auch der Eltern führen. Das Elternportal biete den Eltern einen schnellen und umfassenden Überblick über die jeweiligen Konzeptionen der einzelnen Einrichtungen und ermöglicht einen einfachen Zugang zu einem komplexen Anmeldesystem. Alle wichtigen Informationen würden einheitlich und übersichtlich zusammengestellt.

Eltern können hier auch ihre favorisierte Einrichtung angeben. Ein persönliches Gespräch mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen rundet das neue Angebot ab. Die intuitive Bedienung führe die Nutzer Schritt für Schritt durch die Anmeldung per PC, Tablet oder Smartphone. Das neue Portal steht den Eltern ab Oktober 2021 zur Verfügung.

Für Rückfragen steht das Familienbüro der Kreisstadt Unna zur Verfügung.
Per Mail an: familienbuero@stadt-unna.de oder per Telefon:
Frau Chucher, Fachberatung Kindertageseinrichtungen 02303 /103-580 oder
Frau Kowaczek, Leitung Familienbüro 02303/103 553

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here