Feuerwehrmann in Altena ertrunken

0
2340

Eine tragische Meldung erreichte uns zum Abschluss dieses Unwetter- Nachrichtentages. Im Märkischen Kreis ist ein Feuerwehrmann ertrunken.

Die Kreispolizei Märkischer Kreis meldete um kurz vor 21 Uhr:

Bei Rettungsarbeiten im Bereich der Nettestraße in Altena ist heute, gegen 17 Uhr, ein Feuerwehrmann (46) ums Leben gekommen.

Die Polizei geht von einem tragischen Unglücksfall aus.

Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass dort eine männliche Person ins Wasser geraten war.

Feuerwehrleuten gelang es, diese zu retten. Beim Wiedereinstieg ins Einsatzfahrzeug fiel der Feuerwehrmann ins Wasser und wurde abgetrieben.

Er konnte kurze Zeit später nur noch tot geborgen werden.

Die Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here