Dauerregen: Impfbus statt Freiluft-Impfen

1
495
Impfbus der VKU. (Foto: VKU)

Und plötzlich fällt die Impfung ins Wasser… Angesichts des Wetterberichts wäre das gar nicht so unwahrscheinlich: denn der Kreis Unna impft ab Mittwoch in den Fußgängerzonen des Kreises. Eigentlich eine Freiluft-Aktion. Umso besser, dass man noch schnell den Wetterbericht gecheckt hat! Die Aussichten: Dauerregen.

Spontan soll die VKU mit ihren Bussen einspringen, wie am Dienstagnachmittag aus der Verkehrsgesellschaft zu erfahren war. Man habe sich entschlossen hier einzuspringen und habe den Einsatz von zwei Impfbussen auf den Weg gebracht.

„Als kommunaler Dienstleister möchten wir uns daran beteiligen, dass sich unsere Bürger ortsnah und unkompliziert impfen lassen können. Gerne unterstützen wir den Kreis Unna dabei“, so Klaus Matthies, Betriebsleiter der VKU.

HIER sind die Termine und Details aufgelistet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here