Umbau auf Viktoriastraße am Kreisel schon ab Montag

1
1409
Die Fußgänger-/Radfahrerüberquerung auf der Viktoriastraße zwischen dem Kreishauskreisel und dem Netto. (Foto: S. Rinke / RB)

Umbauarbeiten an der Viktoriastraße schon eine Woche früher:

Die ab übernächsten Montag, 12. Juli 2021, geplanten Straßenumbauarbeiten im Bereich der Viktoriastraße am Kreishauskreisel (Ecke Friedrich-Ebert-Straße, zwischen Kreisverkehr und Viktoriastraße) starten früher.

Wie die Stadt Unna mitteilt, geht es bereits am kommenden Montag los, 5. Juli.

Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten voraussichtlich am 13. August, also noch vor dem Wiederbeginn der Schule nach den Sommerferien.

Der Verkehr wird umgeleitet in Fahrtrichtung Westen über die Hammer Straße, Parkstraße und Friedrich-Ebert-Straße.

Der Umbau betrifft wie berichtet den Fußgänger- und Radlerüberweg, den in Höhe Netto seit einem Dreivierteljahr eine provisorische Baustellenampel regelt. Dort hatte es am 4. Juni einen tragischen Unfall gegeben, als ein älterer Autofahrer aus Hamm eine 54-jährige Fußgängerin aus Unna zu spät sah, die bei Grün die Fahrbahn der Viktoriastraße überquerte. Die Unnaerin starb.

Die Ampel wird jetzt fest installiert, der Zebrastreifen beseitigt. Anlass ist die Neuregelung des Verkehrs im Zuge des Einkaufszentrums Mühle Bremme.

1 KOMMENTAR

  1. Ich hoffe, dass die Ampel auch Radfahrer berücksichtigt, die in Fahrtrichtung der PKW fahren. Bitte ein eigenes Ampellicht für diese Radfahrer anbringen.

Schreibe einen Kommentar zu Rundblicker Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here