„Paketboten“ überfallen Unnaer Paar in eigener Wohnung – Festnahme

0
706
Foto: Symbolfoto / Fotorechte: A. Reichert

Raubüberfall in der eigenen Wohnung – die Täter gaben sich als Paketboten aus.

Schock für ein Unnaer Ehepaar am Donnerstagabend, 24. Juni.

Gegen 19.40 Uhr klingelte es an der Haustür des Paares an der Lessingstraße. Die 66-jährige Ehefrau öffnete – nichts Böses ahnend, da sie dachte, es seien Paketboten.

Doch leider weit gefehlt.

Unmittelbar nach dem Öffnen der Wohnungstür drängte sich ein Täter herein, schob die 66-Jährige in den Flur und drückte sie an die Wand. Als die Frau in Panik laut schrie, eilte ihr 67-jähriger Ehemann herbei, der sich gerade in der Küche aufgehalten hatte.

Er kam seiner Frau zur Hilfe. Die offenbar überraschten Täter flüchteten daraufhin, zusammen mit einem weiteren Mann, den das Paar zuvor nicht bemerkt hatte.

Die Unnaerin wurde bei der plötzlichen Attacke leicht verletzt.

Unverzüglich begann die Fahndung nach dem kriminellen Trio, und unverzüglich konnte die Polizei einen Verdächtigen fassen, der in einem Pkw flüchten wollte. Die beiden mutmaßlichen Komplizen erwischten die Beamten wenig später, als sie gerade in ein Taxi stiegen.

Alle drei wurden vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Dortmund ließ die beiden mutmaßlichen Haupttäter am Freitagnachmittag einem Haftrichter beim Amtsgericht Unna vorführen. Und dieser fackelte nicht lange, sondern schickte beide in Untersuchungshaft.

„Es handelt sich um zwei polizeibekannte Brüder im Alter von 41 und 43 Jahren aus Rheine“, teilt Polizeisprecherin Vera Howanietz mit. Auf Nachfrage sagte sie uns ergänzend, dass die Brüder Deutsche sind.

Die Polizei in Dortmund hatte am Donnerstag einen ganz ähnlichen Überfall durch zwei vermeintliche Paketboten gemeldet (Rundblick berichtete). Ein Zusammenhang mit dem Überfall in Unna wird geprüft.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Polizei in Unna unter Rufnummer 02303 921-3120 oder 921-0.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here